Vita

  • Jahrgang 1947
  • Künstlerische Betätigung ab ca. 1965, Arbeiten mit Tusche/Feder
  • ab ca. 1970 Aquarellmalerei, vorwiegend Landschaftsmotive, mit dem Ziel, "einen Natureindruck ohne akademische Umschweife in authentische Kunstwerke aus Licht und Farbe zu verwandeln"
  • ab ca. 1990 Gemälde in Acryl auf Leinwand, Reisen nach Florida, Mauritius, Arabische Emirate und die Karibik, die großen Einfluss auf das Œuvre von Udo A. Heinrich haben
  • ab ca. 2000 neue inhaltliche Schwerpunkte: Golf-Kunst ("Spiel des Lebens") und Makro-Darstellungen von Blumen und Pflanzen ("Sexappeal of flowers"), teilweise ausgeführt in Mischtechnik (Öl/Acryl)
  • 2008 Ausstellung mit dem Titel "Umwelt-Politik-Kunst" in der Auslandsvertretung der Bundesrepublik Deutschland in Las Palmas. Erste öffentliche Präsentation des Themas "Action Art" mit Werken zu umwelt-/politischen Themen (Erneuerbare Energien, Energiewende, Kohleausstieg)
  • ab ca. 2017 Nutzung von neuen Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung (DigiPaint), Produktion von Kleinserien in Glicéetechnik auf Leinwand

Einzel- und Gruppenausstellungen   (Auswahl )

2014
  • Rathaus Markranstädt, Lichthof: Ausstellung "Kunst zur Energiewende"
2011
  • Deutsches Olympia- und Sportmuseum Köln   Präsentation einiger Golf-Arbeiten im Rahmen der Veranstaltung / Ausstellung "Golf ist Kunst".   
  • Stadthalle Markranstädt, Udo A. Heinrichs aktuelle Arbeiten der Serie "Action Art" zum Thema Umwelt, Umdenkprozess & alternative Energierescourcen
  • Leipziger Messe, Kunstforum:  "Kunst trifft Umwelt+Energie".  Video- Bericht (greencapital-tv)....
2010
  • Partnerausstellung zum Tag der Energie, Initative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2010 "Die Zukunft der Energie" im Künstlerhaus Leipzig-Markranstädt.
2009
  • Art Domain Gallery: Ausstelung zum PAA 2009, Leipzig                               
  • Salón del Arte, Miami, Florida, USA: "The art of freedom" zur Feier des Regierungswechsels in den USA.
2008
  • Galerie Monika Beck, Homburg:  Udo A. Heinrich: "Golf pur".  
  • Konsulat der Bundesrepublik Deutschland auf den Kanaren: Einzelausstellung mit dem Titel "Umwelt-Politik-Kunst"